SingleWandern ® - da triffst Du den richtigen Anderen

Du bist NICHT eingeloggt:   [Log in]   [Neu...]

Deine Meinung - danach

Hier kannst du uns schreiben, wie Dir SingleWandern gefallen hat.
HINWEIS: Nach dem Absenden wird der Kommentar noch auf SPAM geprüft, es kann also noch etwas dauern, bis er angezeigt wird... Wenn du uns etwas zu einer konkreten Wanderung mitteilen willst, nenne bitte minimal den Namen und das Datum der Wanderung. Kommentare bezüglich der Kosten werden NICHT mehr online gestellt.
Wenn du Fragen hast oder Anregungen bitte VORHER die 'häufig gestellten Fragen' lesen, dort wird vieles genau erklärt, warum es so ist, wie es ist bei uns.

Kommentieren

Kommentare

  • Hannelore 30/09/2009 5:57pm (vor 8 Jahre)

    Ich war das erste Mal beim Single Wandern dabei. Gratulation an Karin und Helmut zu dieser Idee und die bestens durchorganisierte Umsetzung.
    Es war eine tolle Wanderung mit vielen Gleichgesinnten bei Kaiserwetter. Der Wanderführerin Irene ein spezielles Lob für die Routenauswahl, die Gruppenführung und die einfühlsame Begleitung.

  • Michaela Mayr 30/09/2009 2:57pm (vor 8 Jahre)

    Mir hat es sehr gut gefallen, es ist einfach über das Gehen mit den Anderen in Kontakt zu treten und ungezwungen zu plaudern. Außerdem lustig wars.

  • Ferdinand Altmann 29/09/2009 9:51pm (vor 8 Jahre)

    Servus! Ich war letzten Sonntag mit Irene in der Wunderwelt der Zauberberge. Es war meine zweite Wanderung und es war auf Grund des herrlichen Wetters (wer ist dafür verantwortlich?) und der gut gelaunten "internationalen" Gruppe ein, sicher nicht nur für mich, toller Wandertag. Vielen Dank an Irene, die trotz unterschiedlichem Wandertempo der Teilnehmer - einige konnten einfach an den Parasol und Steinpilzen nicht vorbeigehen ;-) - die Gruppe zusammenhalten konnte. Trotz verlängerter Mittagsrast bei der Speckbacherhütte - hier lagen und saßen wir beim angeblich größten Rhododendron Europas, genossen die warmen Sonnenstrahlen und führten lustige Gespräche - schaffte sie es doch, uns wieder ins Tal zu bringen. Dabei ging ihr auch Jene, die sich in den Bergen Österreichs vielleicht doch nicht so gut auskennt, noch Jener, dem die Schnürsenkel der Wanderschuhe durcheinander kamen ;-) nicht verloren. Beim abschließenden Kaffe und viel Lachen klang diese herrliche Wanderung dann aus. Mir hat es viel Spass gemacht! Liebe Grüsse an Irene und an alle, die dabei waren. Für mich war es sicher nicht die letzte Wanderung bei SingleWandern und ich hoffe, ich seh die (den) eine(n) oder andere(n) Teilnehmer(in) wieder bei einer gemeinsamen Wanderung! L.G. Ferdinand

  • Johann Kallina 29/09/2009 9:15pm (vor 8 Jahre)

    Die Wanderung ""Unterwegs in der Wunderwelt der Zauberberge" in Payerbach letzten Sonntag war, wie immer, einfach schön. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Irene (nicht zuletzt auch weil sie immer so lieb die Vornamen zum Gruppenfoto schreibt) und den Anton (der mit seiner Kenntnis der heimischen Flora und seinen "Überraschungen" besticht). Beide sind ganz tolle Guides - wenn ich mir diese Beschreibung erlauben darf - und die Kombination mit den netten Leuten in den Gruppen lässt jeden Wandersonntag mit ihnen allen zu einem schönen, sich einprägenden Tag werden. Nach meiner mittlerweile fünften Tour wird mir die beruflich bedingte "Abstinenz" während der nächsten paar Wochen ziemlich schwer fallen. Seufz:-))
    Dem gesamten Singlewanderteam und Organisatoren ein Danke dass es euch gibt.

  • Michael 29/09/2009 7:52pm (vor 8 Jahre)

    Hallo Karin und Helmut
    Am 27. war es meine zweite Teilnahme auf der Hohen Wand. Auch wenn einige Damen ausgefallen sind und d.h. das Gleichgewicht nicht mehr optimal war, wars doch wieder sehr nett. Da unser Einzugsgebiet hier in NÖ süd aber leider sehr groß ist, kommen die Teilnehmerinnen halt bisher immer schon von sehr, sehr weit her. Das bremst leider schon Chancen auf mehr...Ich mach aber sicher wieder mal mit

  • Helmut Zörrer 29/09/2009 4:50pm (vor 8 Jahre)

    Hallo Ihr Beiden, maaa, das freut :-)
    Hab's der Irene schon gesagt, dass sie in Zukunft darauf achten soll, dass man entweder den Leuten die Augen verbinden soll, oder die Leute nicht zuviel miteinander reden läßt.
    Das ist ja schon fast geschäftsschädigend, wenn das so weitergeht *ggggggg*

    ALLES ALLES LIEBE von Karin und Irene und mir - Euch Beiden :-)

  • Sabine und Hari 29/09/2009 8:01am (vor 8 Jahre)

    Hallo liebes Singlewandernteam und natürlich ganz herzlich Irene.

    Ihr habt es wieder geschafft zwei "einsahme Herzen" zueinanderzuführen.

    Wir möchten uns auf diesem Weg ganz ganz toll bei euch bedanken, denn nur durch euch hat unser Leben noch mehr an Bedeutung gewonnen.

    Macht weiter so, drücken euch die Daumen dass noch viele Menschen zueinanderfinden.

    Liebe Grüße Sabine und Hari

    PS: Es tut schon ein bissal weh, das wir jetzt nicht mehr mitwandern dürfen :-(

  • Walter 28/09/2009 11:42am (vor 8 Jahre)

    Gestern habe meine erste Wanderung mit SingleWandern gemacht (Payerbach - 'Unterwegs in der Wunderwelt der Zauberberge') und es war noch schöner als ich es mir erwartet hätte.
    Die Gruppe war genau richtig. Auch der Preis ist durchaus angemessen. Angenehm aufgefallen ist mir auch das Niveau der Teilnehmer. Man kann hier auch über Theater und Konzert reden.

    Ich habe nur einen Kritikpunkt: Das Foto von Irene ist ein Katastrophe! Ich habe mir eine Frau um die 60 erwartet. In Wirklichkeit ist viel jünder und hübscher.

    Ich werde sicher wieder mitmachen!

    LG Walter

  • Helmut Zörrer 25/09/2009 9:28pm (vor 8 Jahre)

    Danke Gerhard.
    Ja, du hast vollkommen recht mit den Altersgruppen. Das hängt halt auch alles von der Anzahl der Leute ab. Ich verstehe es schon, jeder wünscht sich Altersgruppen= 'mein Alter' +- 5 Jahre. Aber je kleiner die 'Altersgruppen-Spanne' ist, umso schwieriger wird es sein, genug Leute zu finden.
    Weitere Schwierigkeit. Wir stellen die Termine schon laaange voraus online. Wir schau'n dabei dann immer, dass in jedem Bundsland für die beiden Gruppen immer was dabei ist. Wenn das nun 3 oder 5 Gruppen wären, dann wäre das für uns nicht mehr zu durchblicken. Wir benötigen jetzt schon immer ca 3 Tage, für einen 'guten Plan'. Wenn noch Lücken sind, nachfragen, ob nicht doch noch jemand Zeit hat. Zusätzlich soll auch 'quer über das jeweilige Bundesland' möglichst für alle Gruppen was dabei sein...
    Ski-Fahren können wir nur machen, wenn das Guides machen, die für 'wenig-bis-nichts' arbeiten wollen. Voriges Jahr haben wir das mit Rudi in Schladming und mit Karin in Hinterstoder versucht. Problem ist ja auch der Termin muss schon 1 Monat vorher online sein, wo noch niemand weiss, ob es überhaupt Schnee gibt...

  • Gerhard 25/09/2009 8:33pm (vor 8 Jahre)

    Zu den Postings weiter unten: Sicher wäre eine feinere Einteilung der Altersgruppen sinnvoll, funktioniert aber nur, wenn genügend Leute vorhanden sind. Zu Sebastian 14.9.: Die Schwierigkeit eines Weges ist nicht sehr altersabhängig. Pensionisten, die fast täglich wandern, haben oft eine bessere Kondition als junge Leute. Die Singlewanderung sollte jedenfalls so gestaltet sein, daß man neben dem wandern noch normal reden kann. Mit Halbschuhen z.B. sollte man erst gar nicht wandern.
    Um eine neue Gegend kennenzulernen, nehme ich gerne eine längere Anfahrtszeit in Kauf. Leider bin ich dann auch einer der ersten bei der Heimfahrt, weil ich vor allem in einer fremden Gegend gerne bei Tageslicht heimfahre.

    Gibt es im Winter auch ein Singleskifahren? In meiner Gegend liegen die am Wochenende überlaufenen Skigebiete Mönichkirche-Mariensee, Semmering-Hirschenkogel und Stuhleck, daher weiche ich persönlich eher auf die Veitsch oder aufs Alpl aus.

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare

Single-Wandern

Da lernst Du nette Leute in der Natur kennen...
Laufend neue Veranstaltungen NUR für Singles...

Für einen Single-Freund noch keine Geschenksidee?
Vielleicht ist ja ein SingleWandern Gutschein das Richtige...